Unsere Laura ist Naheweinkönigin!

Logo Weingut Weber
Laura hat es geschafft - Sie ist neue Nahe-Weinkönigin! ...mehr
Navigation
Januar 2015

Angefangen hat das Jahr sehr gut. Bei dem Empfang unserer Ministerpräsidentin Malu Dreyer in Mainz traf ich auch andere Königinnen aus den rheinland-pfälzischen Anbaugebieten.
Ein weiteres tolles unvergessliches Event war die Reise nach Berlin. Zusammen mit vielen Monzingern, Bekannten und meinen zwei Prinzessinnen konnten wir 4 Tage lang Berlin erkunden.
Am ersten Tag fuhren wir nach Schöneberg, um den Weinberg der Partnerstadt zu schneiden und zu heften. Abends wurde ich in die rheinland-pfälzische Landesvertretung eingeladen. Hier konnte ich unser Nahe-Anbaugebiet gut vertreten. Zwei wichtige Themen, nämlich der Nationalpark Hunsrück-Hochwald und die LandesGartenSchau in Landau, wurden vorgestellt. Ein klasse Abend!
Am zweiten Tag wurden wir mit VIP-Tickets auf der Grünen Woche in Berlin begrüßt. Ein anstrengender aber spannender Tag. Es gab viel zu sehen und Neues zu entdecken. Mit Ulrike Höfken habe ich zwei Stunden lang heimische Betriebe besucht.
An unseren letzten beiden Tagen haben wir uns Berlin näher angeschaut und waren unteranderem auf dem Fernsehturm. Ein sehr weiter Blick hatten wir über die Stadt bei fast klaren Wetterverhältnissen.
Der Besuch des Schlosses Sanssouci in Potsdam rundete unsere ereignisreiche Fahrt ab. Ein wunderschöner sonniger, aber eisiger Morgen begrüßte uns. Die Stimmung der Mitreisenden war trotzdem sehr gut und es war für uns alle ein unvergesslicher Trip.
Ende Januar fand in Bad Kreuznach die jährliche Wintertagung statt. Den Rückblick von dem Weinbaujahr 2014, wichtige Themen und die Kombination Wein und Speisen waren sehr interessant.




Dezember 2015

Ein eher ruhiger Monat in meinem Königin-Dasein.
Ein romantischer Weihnachtsmarkt oder der Besuch im Meisenheimer Hof ließen die Adventszeit ruhig und gemütlich einläuten. Vielen netten Menschen bin ich begegnet und durfte auch als Weihnachtsengel dienen.
In Hochstetten-Dhaun um das Autohaus Dinig könnte ich dem Moderator helfen, den lieben Kinderchen die Geschenke des Weihnachtsmannes zu verteilen.



November 2014

Der November hatte angenehme Termine, die mich langsam in das Amt eingeführt haben.
Mit den beiden Empfängen der anderen Majestäten,einem Infotag der rheinlandpfälzischen Majestäten, einer närrischen Weinprobe in Heidesheim, der Landesprämierng in Trier, meinem Empfang in Monzingen und dem Brotpfenniglauf bin ich gut in meinem Amt angekommen. Das Krönchen auf dem Kopf gefällt mir.

Schnell habe ich gemerkt, dass diese neuen Aufgaben sehr viel Spaß machen und vorallem immer mit dem Nahewein verbunden sind. Wein verbindet nicht nur Menschen sondern bringt sie auch zusammen. Wein kann so vielfältig eingesetzt werden und genau das ist das besondere an ihm.

Hier ein paar Impressionen von meinen ersten Auftritten. Liebste Grüße Laura




Liebe Weinfreunde,

ich darf mich als neue Naheweinkönigin 2014/2015 melden und freue mich nun unseren einzigarten Nahewein in unserer wunderschönen Region vertreten zu können.

Die Wahl am Samstagabend im Kurhaus war ein unvergessliches Ereignis in meinem Leben. Mein Fanclub hat mich mit selbstgemachten Buttons und Fähnchen begrüßt und die Stimmung war außerordentlich gut.
Ich war an dem Abend aufgeregt, aber gleichzeitig gespannt wie die Wahl ausgeht.

Nun ist die Entscheidung gefallen und ich kann mich auf ein unvergessliches Jahr mit vielen tollen Erfahrungen freuen.
Ich bin davon überzeugt, dass wir alle drei viel Spaß haben werden. Wir sind ein tolles unschlagbares Team.

Eure Laura

Text anzeigen Text anzeigen Text anzeigen
Text verstecken Text verstecken Text verstecken